283 Treffer für „dab+“

Materialien und Publikationen

Förderung von Medienkompetenz im Kindergarten

oder auch an ein Produktionsteam, das in die Einrichtung 99 eingeladen wird (z. B. ein WDR-Radio-Team, „dadurch haben wir die [Kinder] auch mal wieder ans Radio bekommen“) – oder zuweilen mit den Kindern auch ins Theater gehen, um ihnen „die andere Welt [...] chnik und Breitbandverkabelung und mit der Einführung neuer – auf Computertechnologie bzw. Mikroprozessoren basierender digitaler und interaktiver – Medien hat sich nicht nur das Medienangebot erweitert, sondern es sind auch neuartige Formen der Info [...] Produktionsbedingungen, -abläufe und -strategien (z. B. Nachrichtenselektion) Besuch von Produktionsorten; z. B.: – eines Radiosenders, – des Offenen Kanals vor Ort – einer Druckerei – eines Zeitungsverlags – eines Fotostudios Veranschaulichung von Prod

Materialien und Publikationen

Geschlechtersensible Medienkompetenzförderung

Radio und Tonträger – Kinder und Jugendliche sind sehr gut mit Radiogeräten ausgestattet; jugend- liche Mädchen verfügen häufiger über eigene Geräte als gleichaltrige Jun- gen. 86 – Mehr als drei Viertel aller Kinder nutzen das Radio täglich, [...] zwischen 6 und 13 Jahren das Radio etwas häufiger als Jungen nutzen. – Kinder nutzen Tonträger vor allem, um Geschichten von Kassetten zu hören. – Hoher täglicher Radio-Konsum der Jugendlichen, wobei jugendliche Mäd- chen das Radio häufiger und konstanter [...] die Elf- bis Zwölfjährigen ist das Radio bereits eine wichtige Orientie- rungshilfe hinsichtlich der Rezeption und Bewertung von Musik. Sie hören zwar noch die Radiosender der Eltern, wenden sich aber zunehmend Radio- sendern zu, die eine junge Zielgruppe

Materialien und Publikationen

Mehr Vertrauen in Inhalte

2 Die jüngste Literatur zur digitalen Kluft, besonders in Bezug auf Kinder und Jugendliche, wird behandelt in Livingstone / Helsper (im Druck), Gradations in digital inclusion: Children, young people and the digital divide, New Media & Society. Die [...] Informationen in der digitalen Welt gesichert werden kann. Zwei weitere Arbeitsgruppen konzentrierten sich auf die Fragestellungen, welche Instrumente der Selbstregulierung sich bewährt haben und welches Potenzial die Ko-Regulierung bei digitalen Inhalten hat [...] ge Anbieter: Wer bietet verlässliche und vielfältige Informationen in der digitalen Welt, und wie finden Nutzer den Zugang zu diesen Informationen? Wer bietet in der digitalen Welt zuverlässige und vielfältige Informationen, und wie können Nutzer darauf

Materialien und Publikationen

Journalistische Recherche im Internet

Radio, Bonn (dt. und engl. Programm) Deutschlandfunk, Köln (Forschung aktuell) mdr 1 Radio Sachsen, Dresden mdr info, Halle rbb inforadio, Berlin 3 private Hörfunk-Sender (20 Beobachtungen) Energy Sachsen, Leipzig Hellweg Radio, Soest Radio Gütersloh [...] Journalisten greift hier zu kurz. Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung der Medien 112 (fast alle Rundfunkprogramme sind auf digitale Technik umgestellt, Online- medien lagen noch nie anders als digital vor und der Lichtsatz bei Printmedien hat sich fläc [...] Entwicklungen bei Zeitungen und Hörfunk die Trennung zwischen Journalisten und technischen Fachkräften aufhebt, das Digital News Gathering. „Digitale Schnittsysteme erlauben dabei die komfortable Nachbereitung ohne Einsatz von Fachkräften – eine Entwicklung,

Materialien und Publikationen

Public Relations und werbliche Erscheinungsformen im Fernsehen

sondern ist unter demselben Namen auch im digitalen Fernsehen als Spartensender vertreten. „Jetix“ gehört zum digitalen Programmangebot von „Premiere“. Und auch die Marke „Disney“ wird für mehrere digitale Pro- grammangebote genutzt. Insofern stellt [...] „Jetix“ sind unter den gleichen Markennamen Teil digitaler Pay-TV-Programmangebote,356 wo sie als Spartenprogramm ausgestrahlt werden. Zwar wird innerhalb der Kinder- strecken nicht auf diese digitalen Programme hingewiesen, aber die Namen werden etabliert [...] in die digitale Medienwelt, Wiesbaden, S. 15–34.m Friedrichsen, Syster / Wysterski, Martin (2004): Neue Werbeformen im Fernsehen, in: Friedrichsen, Mike / Friedrichsen, Syster (Hrsg.) (2004): Fernsehwerbung – quo vadis? Auf dem Weg in die digitale Medienwelt

Materialien und Publikationen

Satzungen

den gesetzlichen Bestimmungen nicht entsprechen. (3) Die Programmbeiträge sind im lokalen Programm anzukündigen; auf digitale Angebote der Gruppen soll der Veranstalter lokalen Hörfunks in seinem Online-Angebot hinweisen. Die Gestaltung der Ankündigungen [...] Programm obliegt der Veranstaltergemeinschaft. Häufigkeit, Zeitpunkt und Darstellungsform sollen einer im Programm des Lokalradios üblichen Form entsprechen und mindestens am Tag der Ausstrahlung des Sendebei- trags erfolgen. Die Ankündigung sollte mindestens [...] Angaben zu Zeit der Ausstrahlung des Beitrags und zu dessen Inhalt bzw. Thema enthalten. Die Hinweispflicht bezüglich der digitalen Angebote im Online-Angebot des Lokalsen- ders gilt nur für solche, die die Grundsätze des § 1 Absatz 3 erfüllen. (4) Die

Materialien und Publikationen

Bürgerfunk in NRW

den gesetzlichen Bestimmungen nicht entsprechen. (3) Die Programmbeiträge sind im lokalen Programm anzukündigen; auf digitale Angebote der Gruppen soll der Veranstalter lokalen Hörfunks in seinem Online-Angebot hinweisen. Die Gestaltung der Ankündigungen [...] Programm obliegt der Veranstaltergemeinschaft. Häufigkeit, Zeitpunkt und Darstellungsform sollen einer im Programm des Lokalradios üblichen Form entsprechen und mindestens am Tag der Ausstrahlung des Sendebei- trags erfolgen. Die Ankündigung sollte mindestens [...] Angaben zu Zeit der Ausstrahlung des Beitrags und zu dessen Inhalt bzw. Thema enthalten. Die Hinweispflicht bezüglich der digitalen Angebote im Online-Angebot des Lokalsen- ders gilt nur für solche, die die Grundsätze des § 1 Absatz 3 erfüllen. (4) Die

Materialien und Publikationen

Reden, Aufsätze und Interviews Prof. Dr. Jürgen Brautmeier

besonderen Förderschwerpunkt der nächsten drei Jahre darf ich auch die Initiative „NRW digital“ nicht vergessen zu erwähnen, mit der wir die Digitalisierung in unserem Land begleiten und vorantreiben helfen wollen. Wir sind beteiligt an der Filmstiftung [...] als Missbrauchsaufsicht im digitalen Kabel. Natürlich sind wir noch für die Ge- währleistung eines flächendeckenden lokalen Hörfunks in NRW verantwort- lich, aber nicht nur einige freigewordene UKW-Frequenzen, sondern auch DAB+ und DVB-T 2 werden uns noch [...] immer noch hier und da als „Medi- enwächter“ tituliert, aber auch ab und an als „Lotse im Mediendschungel“. Durch die Digitalisierung haben wir es mit einem epochalen Umbruch in der Medienlandschaft zu tun, weshalb wir in der Welt von Apple, Google und

Materialien und Publikationen

Reden, Aufsätze und Interviews Prof. Dr. Jürgen Brautmeier

Medien, M(m)acht, Meinung Was bringt uns die Digitalisierung? Lippische Gesellschaft für Politik und Zeitgeschichte, Bielefeld 2 Medien, M(m)acht, Meinung Was bringt uns die Digitalisierung? I. Es ist gerade erst ein knappes Vierteljahrhundert [...] mein kleiner Parforceritt durch die digitalen Welten im Kräftefeld von Medien, Macht und Meinungsbildung. Versuchen wir eine Bilanz: Das Verschmelzen von Tele- kommunikation, Computer und Fernsehen, die Digitalisierung aller Medieninhalte und die Kapaz [...] die sich der neuen digitalen Medien nicht bedienen können, weil ihnen das notwendige Wissen oder Geld dazu fehlt? Kulturkritiker und Sozialforscher beklagen bereits eine wachsende Sozial- und Wissenskluft beziehungsweise eine digitale Spaltung der Gesellschaft

Materialien und Publikationen

Reden, Aufsätze und Interviews Prof. Dr. Jürgen Brautmeier

diesen sieben Fre- quenzen eine landesweite Bedeckung geworden ist, wird das Radio in seiner heutigen Gestalt seine Zukunft schon hinter sich haben. Vielleicht sogar DAB+! Heute haben wir in Nordrhein-Westfalen ein einzigartiges Lokalfunkmo- dell inklusive [...] neu- en Förderungsmodell oder bei den Offenen Kanälen, die wir in den Lern- sender „NRWision“ umgewandelt haben. Mit der Digitalisierung begann vor etwa zehn Jahren die lange beschwo- renen Konvergenz von Rundfunk, Online-Computern und Telekommuni- kation