Am 13. Januar stellen wir unsere neue Plattform ZEBRA vor. Dort werden Medienfragen beantwortet.