21.05.2019

Offene Stellen

Die Landesanstalt für Medien NRW ist die für Nordrhein-Westfalen zuständige Landesmedienanstalt, zu deren Aufgaben die Lizenzierung, Aufsicht und Förderung des privaten Rundfunks, die Aufsicht über Telemedien sowie die Förderung der Medienkompetenz gehören.

Referent (M/W/D) Medienkompetenz

Für unsere Abteilung Förderung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Referent (M/W/D) – Medienkompetenz
im Umfang bis zu 0,5 Stellen/ befristet bis zum 31.08.2020

Übernehmen Sie Verantwortung für abwechslungsreiche Aufgaben

  • Projektmanagement: Sie betreuen selbstständig Medienkompetenzprojekte wie das Projekt "Initiative Eltern und Medien". Sie entwickeln diese konzeptionell weiter und evaluieren sie hinsichtlich ihres Erfolges. Das Projektmanagement und -controlling in inhaltlicher wie finanzieller Sicht führen Sie selbständig durch.
  • Vermarktung: Sie entwickeln in Zusammenarbeit mit der Gruppe Kommunikation Strategien zur Präsentation der Projekte in der Öffentlichkeit und präsentieren die Projekte auf Podien etc. Sie konzipieren und organisieren Workshops, Netzwerktreffen und Fachtagungen.

Mit diesen Eigenschaften überzeugen Sie uns

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in der Medienpädagogik, den Kommunikationswissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung (Bachelor oder Master)
  • Idealerweise haben Sie bereits in diesem oder einen artverwandten Aufgabengebiet Ihre Sozialkompetenz, Motivationsfähigkeit, Methodenkompetenz und Termintreue unter Beweis stellen können
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement runden ihr Profil ab
  • Ihr Profil wird durch ein souveränes und kommunikatives Auftreten abgerundet.

Unser Angebot an Sie

  • Ein Arbeitsplatz mit moderner technischer Ausstattung und eine sorgfältige Einarbeitung
  • Attraktiver Standort im Herzen des Medienhafens in Düsseldorf mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr – das Firmenticket stellen wir gerne vergünstigt zur Verfügung
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie: die personellen und organisatorischen Möglichkeiten für Teilzeitarbeit werden bei Eingang entsprechender Bewerbungen geprüft. Hierzu wird gebeten, in der Bewerbung auch das gewünschte Teilzeitmodell anzugeben.

Werden Sie jetzt ein Teil der Abteilung Förderung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung als „Referent Medienkompetenz“ bis zum 14.06.2019 mit dem Betreff „Bewerbung Medienkompetenz“ an bewerbung@medienanstalt-nrw.de – Wir freuen uns auf Sie!

Die Landesanstalt für Medien fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern nach den Maßgaben des Landesgleichstellungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.