Herzliche Einladung zum Demo Day 2021

Lernt die Medien-Startups des Journalismus Lab kennen!

Bühne frei und Vorhang auf für die Fellows des Journalismus Lab! Seit September letzten Jahres haben fünf Teams mit kreativen Medienschaffenden bei der (Weiter-)Entwicklung ihrer Innovationen große Schritte gemacht. Jetzt heißt es: Showtime! Zum Demo Day am 05. März zeigen die Medien-Startups ihre Fortschritte und präsentieren ihre Ideen. Außerdem dürft Ihr Euch auf eine inspirierende Speakerin freuen - Details folgen zeitnah!

Demo Day 2021
5. März 2021
von 16:00 bis 18:00 Uhr mit anschließendem Networking

Die Anmeldung ist über die Seite des Journalismus Lab möglich.
Nach Eurer Anmeldung erhaltet Ihr per E-Mail einen Zugangslink zur Teilnahme am Demo Day.

Mit diesem feierlichen Abend endet die mehrmonatige Reise des Batch#3 im Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW. Im Rahmen des Media Innovation Fellowships wurden die Gründerinnen und Gründer finanziell sowie mit individuellen Schulungen gezielt unterstützt. Nach dem „grande Finale“, dem Demo Day, mag die Zeit im Förderprogramm zwar zu einem Ende kommen, doch geht für viele Teams die Reise als eigenständiges Medienunternehmen nun erst richtig los!

Vorgestellt werden die Projekte und Teilnehmenden von den erfahrenen Mentoren und Mentorinnen aus der Medienbranche, die sie während des Fellowships begleitet haben. Das Team mit dem überzeugendsten Pitch wird mit einem Preisgeld von 3.000 Euro ausgezeichnet. Welches Projekt diese Auszeichnung erhält, entscheidet Ihr als Publikum während des Online-Events.

Das sind unsere Start-ups in Batch#3

  • Black & Breakfast ist ein Black Podcast of Color, der ebenso viel Entertainment bietet, wie auch Stoff zum Nachdenken und in dem Raum für genau die Menschen und ihre Perspektive gemacht wird, die wir in den Medien zu selten repräsentiert sehen. Interview mit den Gründerinnen
  • Meta.Link – Plattform für Wissenskommunikation: Wir bei Meta.link entwickeln ein soziales Recherchenetzwerk, womit wir Nachrichten- und Wissenschaftsredakteuren unter Zeitdruck helfen, schnell und umfassend Themen sowie Quellen zu recherchieren, indem wir sie mit zertifizierten Experten themenbezogen verbinden und bei der Kommunikation unterstützen. Interview mit den Gründern
  • KNOWBODY: Für Schüler:innen, die bisher weder von Eltern noch in der Schule ausreichend aufgeklärt werden, entwickeln wir KNOWBODY, eine Sexualkunde-App, die modernes und richtiges Lehrmaterial bereitstellt. Interview mit den Gründerinnen.
     
  • Frau Wertvollermutigt und befähigt berufserfahrene Frauen ab etwa 40 ihr herausforderndes Leben besser zu meistern und nicht länger hinter ihren finanziellen Möglichkeiten zurückzubleiben, indem wir sie sowohl untereinander als auch mit Unternehmen und Experten vernetzen und ihnen speziell zugeschnittene Angebote an Inspiration, Austausch und E-Learning anbieten. Interview mit der Gründerin.
     
  • storymaps ist eine crowd-basierte Plattform-App für lokale Audioinhalte, auf der Sprachnachrichten auf einer interaktiven Karte platziert und zu Touren verbunden werden können. Interview mit den Gründer:innen

Eine Anmeldung ist über die Seite des Journalismus Lab möglich.
Die Veranstaltung wird als digitales Event stattfinden. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.
Informationen zur Teilnahme lassen wir Ihnen nach Anmeldung unmittelbar vor Beginn der Veranstaltung zukommen.