Zur Übersicht So, 26. Mai Europa

Wahl zum 9. Europäischen Parlament

Vom 23. bis 26. Mai 2019 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum neunten Mal das Europäische Parlament. In Deutschland kann man am Sonntag, den 26. Mai 2019 seine Stimme abgeben. Die Europawahl findet alle fünf Jahre statt und erfolgt nach nationalen Wahlgesetzen.

Wahlberechtigte, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, sollten bis spätestens zum 5. Mai eine Wahlbenachrichtigung per Post erhalten haben. Gewählt werden kann einerseits durch persönliche Stimmabgabe im Wahllokal oder auch durch Briefwahl. Wahlschein und Briefwahlunterlagen können bis zum Freitag vor der Wahl, das heißt bis zum 24. Mai 2019 bis 18:00 Uhr beantragt werden. Damit die Unterlagen rechtzeitig eintreffen, sollte der Antrag jedoch so schnell wie möglich gestellt werden.

Um demokratische Prozesse zu sichern, setzen wir uns unter anderem für den Schutz der Meinungsfreiheit, Medienvielfalt und Pressefreiheit ein. Für die Demokratie ist es jedoch auch bedeutsam, dass jede wahlberechtige Person ihr Wahlrecht wahrnimmt. Nur wer wählen geht, kann über die politische Zukunft Europas mitentscheiden.