Zur Übersicht Sa, 30. März Magdeburg

Deutscher Regionalfernsehpreis 2019

Der Deutsche Regionalfernsehpreis ist Deutschlands Wettbewerb, der die besten Fernsehmacher sucht im privaten, lokalen oder regionalen Fernsehen. Stadtfernsehsender, Metropolenfernsehsender und auch kleine Fernsehveranstalter aus kleineren Gemeinden sind dabei. Einmal jährlich werden an diese die "RegioStars" in neun Kategorien vergeben.

Der Preis soll zum Einen den Qualitätsanspruch der Fernsehmacher ehren und in den Mittelpunkt stellen und zum Anderen die Fernsehmacher einmal im Jahr zusammenführen zum Erfahrungsaustausch untereinander. Die Preisverleihung findet in einer großen Fernsehgala statt, die im Anschluss von allen teilnehmenden Fernsehsendern ausgestrahlt wird. Mit dem Preis soll besonders der Nachwuchs gefördert und die Qualitätsansprüche der Fernsehredaktionen gestärkt werden, in ihren Bemühungen für ein ausgewogenes Lokalfernsehen.

Für weitere Informationen hier klicken.