Zur Übersicht Fr, 21. September Berlin

"Das ist Netzpolitik!" Die Konferenz

inform | defend | attack

In diesem Jahr wird netzpolitik.org in Kollaboration mit der Volksbühne in Berlin einen Tag lang über die relevantesten digitalen Themen unserer Zeit diskutieren. Unter dem Motto „inform – defend – attack“ soll anschaulich aufgezeigt werden, welche Themen und Ereignisse im vergangen Jahr die netzpolitischen Debatten besonders zum Glühen brachten, welche Themen endlich aus den Nischen geholt werden müssen und was uns in diesem Jahr netzpolitisch noch bevorsteht.

inform heißt es für die Tracks, in denen SpeakerInnen einen geballten Überblick geben zu den wichtigsten netzpolitischen Themen und einen Ausblick über das, was
in Zukunft an Relevanz gewinnt.
defend will fitmachen für digitale Selbstverteidigung: Z. B. lernen, wie man über das Freifunk-Netz das eigene Internet sicher mit den Nachbarn teilt und dabei die digitale Spaltung bekämpfen kann. Feinstaub-Sensoren werden gebastelt es wird  gezeigt, wie man das Informationsfreiheitsgesetz nutzen kann, um den Verwaltungen und Ministerien auf die Finger zu schauen.
Hinter attack verbirgt sich ein illustres Show-Programm, das auf progressive und ungesehene Art netzpolitische Themen präsentieren wird.

Zur Website