Zur Übersicht Sa, 10. November Hamburg

Vocer Innovation Day

"Time Well Spent" ist das Motto der Veranstaltung und geht auf die gleichnamige Bewegung um den Technologie-Philosophen Tristan Harris zurück. Diese hat in den USA zu einem radikalen Umdenken im Umgang mit Technologie geführt. Der Vocer Innovation Day möchte auch in Deutschland eine digitale Nachhaltigkeitsbewegung im Journalismus anstoßen. Wie schaffen wir es in Zeiten einer digitalen Aufmerksamkeitsökonomie das demokratische Wertegefüge und die Glaubwürdigkeit von Informationen zu erhalten?

Vier Ignite-Talks und 18 Workshops (hier das Programm) beschäftigen sich mit aktuellen journalistischen Herausforderungen. Das Thema des Abschlusspanels mit Elisabeth Wehling, Martin Schulz und Anja Reschke lautet: „Was wirklich wichtig ist. Und wie wir es in Politik und Medien bekommen.“

Im Rahmen des VOCER Innovation Day wird in diesem Jahr zum zweiten Mal der #NETZWENDE Award vergeben, der erste Medienpreis für nachhaltige Innovation im Journalismus.

Tickets und weitere Informationen hier.