Ihr habt eine Idee für ein innovatives lokales Medienprodukt?

Bewerbt Euch jetzt auf eine Förderung von bis zu 15.000 Euro!

Das Journalismus-Lab der Landesanstalt für Medien NRW schreibt eine neue Förderrunde für innovative lokale Medienprodukte aus, auf die Ihr Euch noch bis zum 25. April 2019 bewerben könnt. Die Ausschreibung richtet sich an alle, die technologische Lösungen für den Journalismus entwickeln wollen, aber dafür kein neues Startup gründen möchten.

Mit dem Journalismus-Lab Vor Ort NRW bietet die Landesanstalt für Medien NRW die Anlaufstelle für Medienschaffende, die zukunftsfähige Ideen für Medien entwickeln und umsetzen möchten. Neben dem Programm Reinvent Local Media und vielen Events zum Netzwerken und zur Weiterbildung bietet diese Förderung eine Finanzierungshilfe zur Umsetzung eurer Ideen: Gefördert werden digitale Lösungen, die das lokale Medienangebot in NRW weiterentwickeln und als Blaupausen für andere Medienschaffende dienen können. Bewerbungen sind ab sofort möglich!

Die vollständige Ausschreibung und den Link zur Bewerbung findet Ihr unten zum Download. Bitte füllt das PDF-Formular aus und unterschreibt es eigenhändig. Ihr habt drei Möglichkeiten, es uns zuzusenden: Schickt es ausgedruckt und mit Eurer Unterschrift versehen per Post an die Landesanstalt für Medien NRW oder mit qualifizierter elektronischer Signatur an den elektronischen Briefkasten der LFM NRW oder per DE-Mail.

Bei Rückfragen steht Eva Abraham unter eva.abraham@medienanstalt-nrw.de zur Verfügung. Antworten, die auch für andere Bewerberinnen und Bewerber von Relevanz sind, werden hier veröffentlicht.

Bewerbungsschluss ist der 25. April.