Reinvent Local Media

Eine Ideenwerkstatt und Startup-School für journalistische Startups in Nordrhein-Westfalen

Du glaubst an die Zukunft des Lokaljournalismus und hast eine Idee für ein innovatives, lokales Medienprodukt? Dann ist Reinvent Local Media genau das Richtige für Dich!
Mit dem Förderprogramm Reinvent Local Media unterstützt das Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW gezielt die Entwicklung journalistischer Startups in NRW. Das Programm beinhaltet innovative Veranstaltungen wie Idea Sprints und einen Hackathon sowie ein spezielles Fellowship für Mediengründerinnen und -gründer.

Auftakt für das Programm war der Local Media Innovation Day am 15. Januar 2019. Die Veranstaltung brachte Medienmacherinnen und -macher aus NRW mit den vier Start-ups aus der ersten Förderrunde zusammen: Refutura, CatswithGlasses, MIT KIDZ und Videoguide Düsseldorf.

Beim Idea Sprint in der Landesanstalt für Medien NRW in Düsseldorf vom 12. bis 14. April 2019 ging es von der Idee zum Konzept – Teamfindung, Problemvalidierung und Lösungsentwicklung mit Ideation-Methoden stehen im Mittelpunkt.

Auf dem Hackathon hacking:\\localmedia im Unperfekthaus in Essen vom 5. bis 7. Juli arbeiten Teams aus den Bereichen Journalismus, Technik, Vertrieb, Design gemeinsam an der konkreten Umsetzung von Ideen.

Wer beim Hackathon sein Team und die passende Idee gefunden hat, konnte sich gleich für die zweite Runde des Fellowships bewerben, das von September 2019 bis Januar 2020 gehen wird. 

Fellows des Reinvent Local Media-Programms erhalten die erforderliche Zeit und die optimale Umgebung, um ihre Konzepte zur Marktreife zu bringen. Neben finanzieller Förderung erhalten sie Arbeitsplätze fürs Team sowie regelmäßige, professionelle Coachings und Workshops, um ein funktionierendes Geschäftsmodell zu entwickeln. Außerdem erhalten die Fellows Zugang zum Start-up-Ökosystem in NRW und können auf Medienveranstaltungen in ganz Deutschland pitchen. 

Für weitere Informationen zu Reinvent Local Media, kannst du hier klicken.