Weiterbildung

Die Landesanstalt für Medien NRW hat die Aufgabe, Vielfalt und Partizipation insbesondere im lokalen und regionalen Raum zu fördern (vgl. § 88 Abs. 8 LMG NRW).

Eines ihrer Ziele ist es, zeitgemäße Rahmenbedingungen für qualitativ hochwertigen und innovativen Journalismus in Nordrhein-Westfalen zu schaffen. Dazu gehört u. a. die Förderung der Weiterbildung von Journalistinnen und Journalisten in NRW.

Gefördert werden Fortbildungsangebote, die Journalistinnen und Journalisten in NRW miteinander vernetzen und dazu befähigen, das digitale lokaljournalistische Angebot in NRW nachhaltig weiterzuentwickeln.
 
Mit der Bereitstellung der Fördergelder sollen journalistische Weiterbildungen – bevorzugt auch in Kooperation mit Partnern – ermöglicht werden, die die bewährten Programme der journalistischen Weiterqualifizierung in NRW erweitern.